Fleischhauer, Schweigend steht der Wald

Nach langer Zeit kehrt die Forststudentin Anja Grimm an den Ort zurück, wo sie als Kind glückliche Ferien verbracht hat, bis eines Tages ihr Vater unter ungeklärten Umständen dort verschwand: ein Dorf im Bayerischen Wald. Natürlich ist es kein Zufall, dass sie ausgerechnet hier ihr forstwirtschaftliches Praktikum absolvieren will; die Vergangenheit hat sie nie losgelassen, und sie hofft, Genaueres über das Schicksal ihres Vaters herausfinden zu können. „Fleischhauer, Schweigend steht der Wald“ weiterlesen

Ribas/Hofmann, Das Flüstern der Stadt

Produkt-InformationBarcelona 1952: Die Witwe eines prominenten Arztes ist grausam ermordet worden, die junge Journalistin Ana Martí erhält den Auftrag, über die Ermittlungsarbeiten zu berichten. Es ist für sie, die bisher nur als Gesellschaftskolumnistin gearbeitet hat, eine wichtige Chance, endlich eine ernstzunehmende Reporterkarriere zu beginnen. Bald schon muss die junge Frau feststellen, dass von seiten der Polizei kein besonders großes Interesse besteht, den Mordfall wirklich aufzuklären. Sie beginnt, auf eigene Faust zu recherchieren. „Ribas/Hofmann, Das Flüstern der Stadt“ weiterlesen